Neu in Urwigo: Verschiedene Kartenquellen

Es ist zwar schon fast 2 Monate her, dass dieses Feature in Urwigo eingebaut wurde, da ich aber bisher noch nirgendwo (außer auf der offizielle Twitter Seite) davon gelesen habe, dachte ich mir, ich schreibe eine kleine Anleitung darüber.

Die Rede ist natürlich von verschiedenen Kartenquellen, die man ab sofort im Emulator von Urwigo auswählen kann.

Ursprünglich wurden Karten von Google Maps verwendet, vor einiger Zeit wurde dann aber auf Bing Maps umgestellt, sodass das ganze momentan so aussieht:

12

Bing und Google nehmen sich kaum etwas, mir persönlich hat jedoch immer die Option gefehlt, OSM Kartenmaterial zu verwenden, doch das ist nun endlich möglich 😉

Um das Kartenmaterial einzustellen, benötigen wir zuallererst die URL zu den Bild-Kacheln, auch Tiles genannt.

Die Standard-OSM-Karte verwendet folgende URL: http://a.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png Im Netz findet man noch jede Menge weitere Kartenquellen, am Ende dieses Artikels werde ich ein paar dieser auflisten.

Als nächstes Müssen wir die Kartenquelle eintragen. Dazu klicken wir in Urwigo oben links auf ‚File‘, dann ‚Settings‘ und dann auf den Reiter ‚Maps‘. Auf Deutsch lautet das ganze ‚Datei->Einstellungen->Maps‘. Nun sollten wir folgendes Fenster vor uns haben:

3

In das große Feld müssen wir nun folgendes eintragen: Zuerst den Namen, den wir dem Kartenmaterial geben wollen, dann ein ‚=‚ und dahinter die URL zum Kartenmaterial, in unserem Fall sieht das also wie folgt aus:

4

Das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:

5

Welche Karten gibt es noch?

Neben einer ganzen Mär an ‚Spaß-Karten‘, wie z.B. einer Karte im Wasserfarben-Stil gibt es auch einige durchaus brauchbare Karten, ein paar habe ich hier mal aufgelistet:

OpenCycleMap : Radfahrerkarte mit hervorgehobenen Radwegen:

http://a.tile.opencyclemap.org/cycle/{z}/{x}/{y}.png

MapQuest : Alternatives Farbschema

http://otile1.mqcdn.com/tiles/1.0.0/osm/{z}/{x}/{y}.png

Hike & Bike Map : Spezielle Karte für Wanderer

http://toolserver.org/tiles/hikebike/{z}/{x}/{y}.png

ÖPNV : Öffentliche Verkehrmittel

http://tile.memomaps.de/tilegen/{z}/{x}/{y}.png

Google : Satellitenbild mit Straßen (Earth)

http://mt0.google.com/vt/lyrs=y&hl=en&x={x}&y={y}&z={z}&s=Ga

Google : Satellitenbild ohne Straßen (Earth)

http://mt0.google.com/vt/lyrs=s&hl=en&x={x}&y={y}&z={z}&s=Ga

Google : Karte

http://mt0.google.com/vt/lyrs=m&hl=en&x={x}&y={y}&z={z}&s=Ga

 

Und noch viele viele weitere 😉

 

Das ganze sieht bei mir dann so aus:

Unbenannt-1

Viel Spaß beim Ausprobieren 😉

6 responses to “Neu in Urwigo: Verschiedene Kartenquellen

ist auch die google satellit karte zur einbettung möglich? wenn dem so ist, unter welcher url kann ich diese finden?

Ja, ist möglich, ich habe die entsprechenden URLs mal hinzugefügt.

Dankeschön, aber wie findest du einen nahegelegenen Kartenausschnitt bei „Play anywhere“? Ich muss bei meinen Cartridges immer erst von Greenwich rüberziehen ^^.

The source of the Poland map is a wms-server. For urwigo you need a tile-server.

Leave a Reply

Facebook
Facebook